1. Heimspiel – 2. Sieg

DSG Lennetal – HSG Lüdenscheid 2 26:22 (13:12)

Zur Heimpremiere in dieser Saison empfing die DSG Lennetal die 2. Damenmannschaft der HSG Lüdenscheid. Es stand also ein Derby auf dem Programm. Dieses begann auch äußerst munter: Nach 5 Minuten stand es 3:3 und bis hierher hatten die Abwehrreihen beider Mannschaften noch keinen Einfluss auf das Spiel. Über 5:3 (9.Min.) setzte sich die DSG in der 13. Minute auf 8:4 ab, konnte diesen Abstand aber wegen unkonzentrierter Abwehrarbeit nicht halten, sodass der Pausenpfiff bei einer 13:12-Führung ertönte.

Mit Beginn der 2. Hälfte stand der Abwehrverband der Lennetalerinnen besser und man lag in der 40. Minute mit 16:14 (Celikkaya und zweimal Mariella Capizzi) in Führung. Speziell Carina Berker von der HSG Lüdenscheid (10 Treffer) machte der DSG-Abwehr mit starken Einzelaktionen das Leben immer wieder schwer. Coach Ralf Kaschube entschied sich im weiteren Verlauf für eine offensivere Deckung: Cara Kaless besetzte jetzt die Deckungsspitze im 5:1-System. Dieses führte zu leichten Ballgewinnen und das Team aus dem Lennetal konnte sich über Tempogegenstöße bis zur 46. Minute beim 20:14 durch die schnellen „Halben“ Kaless (3 Treffer) und Celikkaya (1) das erste Mal eine 6-Tore-Führung herausspielen. In der 50. Minute musste Annika Heutelbeck, die eine sehr starke Leistung in der Defensive zeigte, das Spielfeld mit einer Knieverletzung verlassen. Mit der Spielerin verlor die DSG wieder an Stärke in der Abwehr und die HSG kam auf 2 Tore heran. In den letzten 5 Minuten konnte die Heimmannschaft das Ergebnis aber noch einmal auf eine 4-Tore-Differenz korrigieren und die erst 17-jährige Michelle Benk setzte acht Sekunden vor Schluss mit ihrem ersten Saisontor den Schlusspunkt zum 26:22-Erfolg.

Am Ende bekamen die Zuschauer ein von beiden Mannschaften starkes Spiel der Damenteams aus Lüdenscheid und dem Lennetal zu sehen, welches der DSG die Saisonpunkte 3 und 4 einbrachte.

DSG Lennetal: Keßel, Müllers, Benk 1; I. von der Crone; Celikkaya 5; Janikowski; Heutelbeck 2; Hermens 1; Kaless 6; Stahlke; K. von der Crone; M. Capizzi 8/1; Kürten 3; D. Capizzi

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen