Archive for Monat: November 2016

D – Jugend als Einlaufkids mit den Profis des TV Emsdetten

„ Handball ist für uns alle eine aufregende, schnelle und auch faszinierende Sportart. Leidenschaft und Emotionen liegen sehr nah beieinander. Von dieser Leidenschaft sind auch unsere jüngsten Handballer der D – Jugend „ angesteckt „. Nun steht für den jungen Nachwuchs etwas bevor, dass das Handballfieber sicherlich weiter steigen lassen wird.“

Anwurfzeit der D-Jugend jetzt 12:00 Uhr

Die Anwurfzeit der D-Jugend verschiebt sich am 27.11 auf 12:00Uhr.

TuRa Halden – SUA 38:26 (15:11) mB-Jugend

Schwacher Auftritt im Nachholspiel

Im Nachholspiel bei TuRa Halden hagelte es für den SUA Nachwuchs eine deftige 38:26 Niederlage, die laut Trainer Jan Kraffzick mehr als überflüssig war. „Die Jungs können deutlich besser spielen, haben ihr Potential heute allerdings nur sehr selten ausgeschöpft“. Bis zur 20. Minute war das Spiel völlig ausgeglichen.

D – Jugend Nachwuchs als Einlaufkids beim TV Emsdetten

Handball ist für uns alle eine aufregende, schnelle und auch faszinierende Sportart. Leidenschaft und Emotionen liegen sehr nah beieinander. Von dieser Leidenschaft sind auch unsere jüngsten Handballer der D – Jugend „ angesteckt „.

HSV Plettenberg/Werdohl – gem D-Jugend 17:27 (10:15)

Siegesserie hält an.
Im Rahmen der Qualirunde konnten die Altenaer Jungen und Mädchen heute in Plettenberg die nächsten Punkte einfahren.

SUA schlägt sich selbst

Die deutliche Niederlage gegen die SGSH war aus Sicht der SUA eher unglücklich, da die Mannschaft von Trainer Jan Kraffzick weit hinter ihren Möglichkeiten zurück blieb und deutlich besser spielen kann. Das Ergebnis fiel am Ende einige Tore zu hoch aus, weil die Sport Union am Ende einbrach und die Gäste vom 22:30 auf 22:36 davon ziehen ließ.

3 Heimspiele für Jugendteams

Die Sport Union Altena richtet am Samstag gleich 3 Spiele aus und sorgt somit für einen (hoffentlich) unterhaltsamen Handballnachmittag. Es treten die Männliche B-Jugend, die Weibliche A-Jugend und die Männliche A-Jugend an.

Sieg nach Sechs Toren Rückstand zur Pause

Die B-Jugend der SUA schien zur Pause bereits geschlagen und lag mit 13:7 in Rückstand, zeigte in der zweiten Halbzeit jedoch eine tolle Moral und gewann am Ende verdient mit 23:22 das Spiel.

Sieg sichert zweiten Platz

Am Samstagnachmittag war der Tabellenerste, die SG Schalksmühle Halver, zu Gast in der Sauerlandhalle Altena. Tabellenerster gegen Tabellendritter. Mehr braucht es nicht um einen spannenden Handballnachmittag zu erleben. So wurden die Zuschauer auch nicht enttäuscht, denn beide Teams lieferten den Fight, den alle in der Halle schon vor dem Spiel erwartet hatten.

SUA-Trainer Jan Kraffzick absolviert die B-Lizenz

B-Jugendtrainer Jan Kraffzick von der Sport Union Altena absolvierte in den vergangenen Wochen einen Lehrgang zum Erwerb der DOSB B-Lizenz Trainer (Leistungssport).

RSVE Siegen – wA -Jugend 48:19 (25:6)

Das tat weh!

Nur zu 8 reiste die Mannschaft ins Siegerland und war diesmal mehr als pünktlich am Ziel.
Da mal wieder kein Schiedsrichter erschien verzögerte sich der Anwurf um weitere 15 Minuten.
Zum Glück hatten wir 2 Schiedsrichter im „Gepäck“, diese leiteten die Partie.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen