Archive for Monat: März 2017

B-Jugend erwischt gebrauchten Tag

Eine erneut knappe Niederlage musste am vergangenen Samstag die männliche B Jugend im Heimspiel gegen GW Emst einstecken.
Es war eine Niederlage, die in die Kategorie „ vermeidbar „ einzustufen ist, denn die Hausherren übertrafen sich im Gegensatz zu den konzentrierten und ansehnlichen Darbietungen der Vorwochen nicht nur im Auslassen bester Torchancen, sondern auch technische Fehler waren allzu häufig ungeahnte Begleiterscheinung.

Sport Union m. B Jugend mit starkem Auswärtsspiel

Nachdem doch recht deutlichen 26:14 Erfolg im Nachholspiel am Donnerstag gegen Hasperbach reisten die B Jugendlichen am Samstag mit „breiter Brust“ zum Nachwuchs vom Herren Oberligisten HSG Gevelsberg – Silschede. Die Altenaer Jugendlichen lieferten gegen den Tabellenzweiten aus Gevelsberg ein sehr gutes Spiel und hatten den Favoriten am Rande einer Niederlage. Im ersten Abschnitt entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, bei dem die Gastgeber über 6:5 (11.) und 8:8 (18.) zur Pause mit 11:9 in Führung lagen.

Starke Leistung beim Heimsieg gegen Hasperbach

Die männl. B-Jugend zeigte sich am Donnerstagabend im Nachholspiel gegen TV Hasperbach im Vergleich zur derben Niederlage in der Vorwoche gegen das Spitzenteam aus Voerde stark verbessert. Über eine kompakte Abwehr setzte der SUA Nachwuchs im Angriffsspiel gute spielerische Akzente und konnte über 7:2 (12.) und 10:4 (18.) zur Halbzeit den Kontrahenten bereits deutlich mit 14:6 auf Distanz halten.

D-Jugend gelingt Sprung an die Tabellenspitze

Um das augeschriebene Ziel, die Eroberung der Tabellenspitze, zu ereichen benötigte die gemischte D-Jugend vergangenen Samstag nicht nur einen Sieg gegen die TuS Ferndorf sondern musste außerdem mit mehr als 3 Toren Vorsprung gewinnen. Hätte man mit weniger als 3 Toren gewonnen, unentschieden gespielt oder gar verlorenm, wäre der Sprung an den Platz an der Sonne nicht möglich gewesen.

Spitzenreiter TG Voerde in der 2. Halbzeit eine Nummer zu groß

Mit der TG Voerde war am vergangenen Samstag der bis Dato unangefochtene Tabellenführer zu Gast in der Sauerlandhalle. Mit einer Bilanz von 28:2 Punkten ( bei zwei Unentschieden ) angereist, wäre bei einem weiteren Sieg die Kreismeisterschaft für das Team aus Ennepetal vorzeitig perfekt.

SG Kierspe – Meinerzhagen – Sport Union Altena gem. D Jugend 26:31 (12:14)

Die gemischte D Jugend Mannschaft der Sport Union konnte mit einem 31:26 Auswärtssieg seine Siegesserie weiterhin fortsetzen. Die junge Altenaer Truppe brachte hierbei die guten Trainingsansätze sehr gut in das Spiel ein.

SG Schalksmühle – Halver – Sport Union Altena 22 : 21 (11 : 13)

Aufopferungsvoll gekämpft, spielerisch ansehnlich mit kompakter Verteidigung und den Favoriten an den Rand einer Niederlage gestellt. So läßt sich in Kurzform die Partie der männlichen B Jugend vom Sonntag zusammenfassen.

HSG Lüdenscheid – SU Altena wA 23:23 (8:10)

Schon beim frühmorgendlichem Treffen zur Abfahrt stellte der Trainer fest das die Spielerinnen entgegen aller Gewohnheit fit und ausgeschlafen wirkten.
Da dieses in der Regel nicht so war endeten Sonntagsspiele meist mit hohen Niederlagen.

wC – SG Kierspe – Meinerzhagen 32:19 (16:5)

Wie ein Uhrwerk begann das Spiel der weibl. C – Jugend aus Altena. Was in Zahlen bedeutet: 9:0 führten das Team nach 9 Minuten. 5 mal war es Michelle die den Ball im gegnerischen Tor

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen