Archive for Monat: November 2017

Katrin Müllers fördert SUA Nachwuchskeeper

Aktiv unterstützen, aktiv die Erfahrungen an Jugendliche weitergeben, das liegt im Element von Katrin Müllers. Die engagierte Torhüterin vom Oberligisten DJK Adler Königshof verstärkt bereits seit Juni den SUA Trainerstab.

Rückzug der weiblichen C Jugend vom aktiven Spielbetrieb

Schweren Herzens mussten wir die im Kreis Iserlohn/Arnsberg gemeldete weibliche C Jugend vom aktiven Spielbetrieb zurückziehen. Diese nicht einfache Entscheidung wurde im Vorstand der Sport Union Altena in der vergangenen Woche einstimmig getroffen.

Hauptrunde der Kreisliga beginnt

Eine tolle und erfolgreiche Vorrunde absolvierten die D Jugendlichen unter der Leitung von Trainer Peter Fischer.

Männliche B Jungend mit Kantersieg in Halver

Nach 6 Wochen ohne Meisterschaftsspiel gelang der Mannschaft um Trainer Kai Holzrichter beim Tus Grünenbaum ein ungefährdeter und völlig verdienter Auswärtserfolg.

RSVE Siegen 2 – Damen 39:13 (21:5)

Erneut hohe Niederlage für Damenteam.
Zu viele Gegentore musste das Damenteam der Sport Union Altena in Siegen hinnehmen

TuS Ferndorf – Weibl. B-Jugend 7:20 (4:10)

Nach längerer Spielpause stand für die weibl. B-Jugend am Sonntagmorgen wieder ein Meisterschaftsspiel auf dem Programm.
Spiele die am Sonntagsvormittag im Raum Siegen ausgetragen werden, zählen bei den Mädels der Sport Union nicht zu den beliebtesten.

Damen – HSG Lüdenscheid 2 18:21 (12:12)

Auf den letzten Metern reicht es noch nicht….

gegen die Reserve der HSG Lüdenscheid. Mit Respekt gingen die Mädels der SU Altena mal wieder in ein Spiel gegen einen erfahrenen Kader.
Mit dem Anpfiff zeigte sich aber zunächst ein Spiel das einen ganz anderen Verlauf nahm. Nach dem 0:1 zu Beginn,

Volle Ränge und drückende Dominanz

Die zahlreichen Zuschauer sahen am Samstagnachmittag in der Sauerlandhalle ein Stadtderby, welches einseitiger hätte nicht ausfallen können. Die Kuhlwilm Schützlinge agierten in allen Belangen äußert dominant, spielerisch und konditionell hoch überlegen und spielten über die volle Distanz ihren Part seriös herunter.

2. Herrenmannschaft im Doppeleinsatz

Am Donnerstag zur gewohnten Trainingszeit gegen Grünenbaum und am Sonntagmorgen um 11:00 Uhr in Neuenrade präsentierte sich die 2. Herrenmannschaft sportlich wie auch personell im Aufwind.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen