Herren

1-Mannschaft_2019_01_26_Homepage

Trainer

Torhüter

Aussen

Rückraum

Kreisläufer

Herren_19-20_Mannschaft

Kader folgt!

Trainingszeiten

TagUhrzeitOrt
Dienstag19:30 bis 21:00Burggymnasium
Donnerstag19:30 bis 21:00Sauerlandhalle

Ansprechpartner

Trainer:Jörg Walter
Telefon:
Email:senioren@sport-union-altena.de

Tabelle

[sishandball marked=“Sport Union Altena 1″ hide_cols=“4,5,6,8″ type=“standings“ league=“001519505501516501000000000000000001006″]

Nächste Spiele

[sishandball marked=“Sport Union Altena 1″ hide_cols=“5″ type=“next“ league=“001519505501516501000000000000000001006″]

Tabelle

[sishandball marked=“Sport Union Altena 1″ hide_cols=“4,5,6,8″ type=“standings“ league=“001519505501516501000000000000000001006″]

Nächste Spiele

[sishandball marked=“Sport Union Altena 1″ hide_cols=“5″ type=“next“ league=“001519505501516501000000000000000001006″]

Herren_19-20_006

Zum Jahreskehraus doppelt in Kreuztal erfolgreich

Gegen Gastgeber Ferndorf waren am vergangenen Sonntag die Damen der DSG Lennetal und die SUA – Herren im doppelten Sinne erfolgreich.

Herren_19-20_023

Unentschieden mit Regelauslegungen in unvorstellbaren Varianten

Das Team um Coach Yogi Walter zeigte beim Heimspiel am Samstag stark aufsteigende Form. Fehlten in der Vorwoche beim Auswärtsspiel in Olpe noch nötige Alternativen, so standen am Samstagabend tragende Säulen wie St. Fischer und P. Tonat wieder zur Verfügung

Herren_19-20_007

Starke 1. Halbzeit – jedoch ohne Alternativen in Halbzeit 2

Gegen die ambitionierte Zweitvertretung der TVO kämpften die Burgstädter bravurös, mussten sich jedoch am Ende doch deutlich geschlagen geben. Hiebei waren die Vorzeichen aufgrund vieler personeller Ausfälle leider nicht gut.

Herren_19-20_008

Verteidigung Schlüssel zum Erfolg

Dank einer gut agierenden Verteidigung konnten die Mannen um Coach Yogi Walter ihr Heimspiel gegen den TuS Fellinghausen erfolgreich gestalten.

Herren_19-20_009

Derbe Klatsche

Im Vorfeld wurde dieses Spiel als „Spitzenspiel“ deklariert. Bei der Konstellation Erster (mit 8:0 Punkten) gegen Vierter (mit 6:2) auch eine durchaus zutreffende Bezeichnung, obwohl der Saisonverlauf mit noch recht wenigen Spielen viel Spielraum hierfür bietet.

Herren_19-20_010

Glatter Heimspielerfolg

„Zu Hause“ wieder erfolgreich und mit dem 4. Tabellenplatz im direkten Anschluss zur Tabellenspitze.

Herren_19-20_011

Kategorie „unnötig“

Halver bleibt für die Sport Union Handballer kein gutes Pflaster.Ein ungewohnt harziges Spielgerät – hitzige und kampfbetonte Aufeinandertreffen, Gegebenheiten, die auch vorher bekannt waren.

Herren_19-20_012

Mentalität schlägt Siegen

Erfolgreicher Auftakt für unsere Herren in die Saison 2019/20.Gegen die flinke Gästemannschaft des TSG Siegen konnten sich die Männer um Coach Jörg (Yogi) Walter nach zwischenzeitlichen Rückstand behaupten und positiv in die Saison starten.

1-mannschaft_5

Wieder zurück in der Erfolgsspur

Nach den Erfolgen gegen Netphen, Plettenberg/Werdohl, Fellinghausen und Hilchenbach musste das Team um Coach Kai Holzrichter am vergangenen Sonntag eine deutliche Niederlange gegen SGSH Dragons 3 hinnehmen.

SUA_1_vs_Werdohl

Kantersieg zum Rückrundenauftakt

Überaus deutlich konnten die Herren der Sport Union das Auftaktspiel zur Rückrunde für sich gestalten. Nachdem knappen 23:21 Erfolg im Hinspiel nahmen Fischer, Tonat, Hohage & Co die HSV – Hürde in der „harzfreien“ Sauerlandhalle mit Bravour.

1-mannschaft_7

Formkurve steigt trotz Niederlage gegen starke Individualisten nach oben

Nach den zuletzt wenig positiven Resultaten zeigt die Formkurve der Burgstädter dennoch unverkennbar nach oben.

IMG_8555

Sport Union Altena und Carsten Kuhlwilm gehen getrennte Wege

Trainer Carsten Kuhlwilm und der Vorstand der Sport Union Altena haben sich am vergangenen Mittwoch darauf verständigt, die Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung zu beenden. Zu unterschiedlich waren die Meinungen bezüglich Weiterentwicklung der Mannschaft und Ausrichtung der Sport Union Altena.

1-mannschaft_1

Verdiente Niederlage

Die Meisterschaftssaison ist im ersten Drittel absolviert und die erste Niederlage steht für die Burgstädter um Coach Carsten Kuhlwilm zu Buche. Ausschlaggebend dafür war, dass das schnelle Umschaltspiel im Altenaer Spielaufbau nicht stattfand.

Homepage_15

Big Points in Burbach

„Auswärtssieg, Auswärtssieg“ so skandierte die lautstarke Sport Union Anhängerschaft am späten Sonntagabend in der gut gefüllten Sporthalle in Burbach. Mit diesem Auswärtssieg beim VTV Freier Grund haben sich die Aufstiegschancen für die Burgstädter stark verbessert. Nicht nur zwei Punkte, sondern auch im direkten Vergleich steht die SU somit vor den Siegerländern.

Homepage_5

Sport Union mit Heimsieg gegen HSG Siegtal

Mit dem letztendlich ungefährdeten Heimsieg gegen eine abgezockte Siegtaler Truppe haben die SU Handballer den Aufstieg weiterhin fest im Visier! Die Gastgeber kamen über eine abermals sattelfeste Abwehr zunächst gut ins Spiel und konnten sich über 7:3 (13.) und 11:5 20.) zur Halbzeit mit 14:7 absetzen.

fischer_02_17-18

SU Herren souverän gegen Lennestadt / Würdinghausen

Die erste Herrenmannschaft der SU löste die Auswärtsaufgabe bei der HSG Lennestadt – Würdinghausen trotz krankheitsbedingter Absagen souverän.

SUA_Herren

SUA Herren mit Pflichtsieg

Die Herren der SU gastierten am Samstag bei der HSV Plettenberg / Werdohl 3.

scholz_01_17-18

Disziplin und Leidenschaft Erfolgsgaranten der SUA

Dieses Auswärtsspiel hatte sich der bis Dato ungeschlagene Tabellenführer aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein bei der Sport Union gänzlich anders vorgestellt. Bereits zur Pause standen die Gästespieler mit versteinerter Miene und ratlos auf dem Parkett der Sauerlandhalle.

tonat_03_17-18

Fulminanter Endspurt führt zum Sieg

Im Nachholspiel gegen TSG Siegen konnten die Kuhlwilm Schützlinge zwei weitere wichtige Punkte einfahren.

fischer

Starke Verteidigung Schlüssel zum Erfolg

Nach den beiden empfindlichen Niederlagen gegen Siegtal und Schalksmühle sind die SU Schützlinge wieder auf Kurs.

fischer_02_17-18

Niederlage gegen abgezockte Truppe völlig zurecht

Eine Niederlage gegen diese abgezockte Siegtaler Truppe ist sicherlich kein Beinbruch, in dieser Höhe jedoch auch gegen erfahrene ehemalige Verbandsliga Strategen unnötig zu hoch. Faktoren für diese Klatsche gab es zur Genüge und in Kombination eben eine pulverisierende Mischung mit Knalleffekt.

scholz_01_17-18

Deutlicher Sieg zum Auftakt der Meisterrunde

Einen am Ende souveränen Heimsieg landete die Kuhlwilm Truppe gegen die HSG Lennestadt – Würdinghausen 2. Ein Erfolg, der sich zumindest in der Anfangsphase weitaus zäher entwickelte, als das Endergebnis es anmuten lässt.

Homepage_11

Personelle Kontinuität bei der Sport Union

Unsere Kollegen vom Altenaer Kreisblatt haben einen interessanten Artikel über unseren Seniorenbereich verfasst.

tonat_02_17-18

Volle Ränge und drückende Dominanz

Die zahlreichen Zuschauer sahen am Samstagnachmittag in der Sauerlandhalle ein Stadtderby, welches einseitiger hätte nicht ausfallen können. Die Kuhlwilm Schützlinge agierten in allen Belangen äußert dominant, spielerisch und konditionell hoch überlegen und spielten über die volle Distanz ihren Part seriös herunter.

fischer_02_17-18

Nächster Kantersieg

Der Tus Neuenrade war am Samstagnachmittag nicht mehr als ein Sparringspartner für die Kuhlwilm – Truppe. Einfach zu drückend war die Überlegenheit der Gastgeber. Einzig die ersten 10. Spielminuten waren annähernd ausgeglichen (6:4).

Homepage_6

SPIELAUSFALL!

Das Spiel unserer ersten Mannschaft morgen Abend in Halver bei der TuS Grünenbaum fällt leider aus.

tonat

Sport Union souverän in Lüdenscheid

Mit einem ungefährdeten 15:31 konnten die Herren der Sport Union am Sonntagmittag das Auswärtsspiel bei der HSG Lüdenscheid klar und deutlich für sich entscheiden. Es war ein Start – Ziel – Sieg, der bei besserer Chancenverwertung auch leicht hätte noch höher ausfallen können. Vielleicht etwas daran geschuldet, dass sich das Team spontan am Abend traf, um dem Teamkameraden Marvin Scholz zum Nachwuchs zu gratulieren. 

fischer

Erneut Erfolgreich

Die Kuhlwilm Schützlinge errangen im zweiten Spiel den zweiten Sieg. Ein Sieg, der nach dem klaren Auftakterfolg gegen Mitfavoriten Schalksmühle (22:12) zwar knapp aber dennoch, im gesamten Spielverlauf gesehen, als verdient zu bezeichnen ist. 

SUA_Herren

Erstes Spiel, erster Sieg

Direkt im ersten Spiel der neuen Saison bekam es die erste Mannschaft der Sport Union Altena mit der SG Schalksmühle Halver 4 und somit den Mitfavoriten um die Meisterschaft zu tun.

Homepage_2

Herren mit Sieg in Sundern

Am Samstag Nachmittag um 16:30 empfing die HV Sundern eine mischung der 1.- und 2. Mannschaft zu einem Testspiel in der lokalen Halle.  Die Zuschauer konnten sich auf eine auf dem Papier interessante Partie freuen, haben doch beide Teams die Ambition in ihren jeweiligen Ligen oben mitzuspielen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen