Weibliche B Jugend glänzt gegen TuS Ferndorf

Sport Union Altena – TuS Ferndorf 25:5 (12:2)

Das Team um Trainer Ralf Kaschube steuerte am Samstag im Heimspiel gegen die Siegerländer Gäste von Beginn an einem ungefährdeten Heimsieg entgegen. Über eine gut organisierte und lauffreudige Deckung eroberten die Gastgeberinnen allzu häufig den Ball und kamen über schnell vorgetragene Angriffe zu Torerfolgen. Über 7:0 (11.) und 9:2 (20.) führte die SU bereits zur Halbzeit klar mit 12:2.

Auch mit Beginn des zweiten Abschnitts konnten die heimischen Mädels das Spieltempo hochhalten und das Geschehen kontrollieren. 19:3 (38.) und 23:4 (45.) waren die Zwischenstände zu einem überaus deutlichen und verdienten Erfolg.

Zum letzten Meisterschaftsspiel trifft der SU Nachwuchs am 18.03.2018 auf die SG Kierspe – Meinerzhagen. Anwurf in der Sauerlandhalle ist dann um 11:30 Uhr.

SUA: M. Kürten, L. Pieper (2), S. Palm (1), C. Kaless (8), L. Hoffmann, I. v.d. Crone (3), L. Neuhause-Brepols (4), J. Höckmann, P. Priestersbach, S. Störmer, J. Kürten (7).

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen